TENNIS

bei der TSG-Benrath 1881 e.V.

Die Tennissparte der TSG-Benrath besitzt 10 Außenplätze und 2 Hallenplätze. Wir haben aktuell rund 350 Mitglieder und drei feste Trainer. Bei uns sind Spieler von der Leistungsklasse 4 bis 24 vertreten. Außerdem besitzen wir eine tolle Gastronomie, bei der nach einem anstrengenden Match ein, oder auch zwei Bier getrunken werden können. 

 

Einladung zur Jahreshauptversammlung

vom 29.01.2024


WINTER AUF DER TSG-ANLAGE

Vom 21.01.2024, Bilder von Ellen Sunder

 


Eröffnung TSG - Online Vereinsshop

am 21.08.2023 von Tobi Bindemann

Ergänzend zu dem oben erwähnten Tennisshop freut es mich genauso sehr, dass wir auch ein
passendes Onlineangebot für offizielle Vereinskleidung für euch schaffen konnten. Ab sofort könnt
ihr unter: Vereinsshop T.S.G. Benrath | teamstolz.de Tenniskleidung für euch und eure Mannschaften
beziehen. Das Konzept funktioniert bei Teamstolz so, dass es ab 4 bzw. 10 bestellten Teilen
Preisnachlasse bis zu 30 % gibt. Daher lohnt es sich besonders gemeinsam mit
Mannschaftsmitgliedern oder Freunden zusammen zu bestellen. Jede Bestellung hilft außerdem auch
uns als Verein, da es ein Bonusprogramm für Vereine bei Teamstolz gibt. Wer Interesse daran hat
sich Muster anzugucken, kann sich gerne an mich wenden, da wir in der Geschäftsstelle verschiedene
Größen und Modelle auf Lager haben. Das Angebot umfasst sowohl Kleidung für Kinder als auch für
Erwachsene. Ihr werdet mich auf jeden Fall demnächst mit unserer neuen Vereinskleidung auf der
Anlage sehen und ich hoffe, dass für jeden Geschmack etwas im Shop zu finden ist.


 

 

Rückblick Saisoneröffnung 2023

von Tobias Bindemann, vom 22.05.2023

An dieser Stelle möchte ich mich nochmal ganz herzlich bei allen bedanken, die an der diesjährigen
Saisoneröffnung teilgenommen haben.

Mir und Allen, die bei der Organisation geholfen haben, hat
es sehr viel Spaß gemacht und wir hoffen noch viele weitere Feste mit euch zu feiern. 

 

 

Platzpflege bei Regen / Trockenheit oder hohen Temperaturen

von Tobias Bindemann, vom 22.05.2023


Gerade in den heißen Monaten wird die Platzpflege sehr wichtig. Jeder von uns kann mithelfen, dass
unsere Plätze lange bespielbar bleiben. Daher bitten wir darum insbesondere an den heißen
und/oder trockenen Tagen regelmäßig und vor jedem Betreten des Platzes zu wässern und nach
einem Sommergewitter so lange zu warten, bis die Plätze wieder vollständig trocken und bespielbar sind.

Wenn wir uns nicht konsequent daran halten, führt es dazu, dass die Plätze versanden
beziehungsweise Löcher entstehen, die aufwendig vom Platzwart wieder eingeschlämmt werden
müssen. Wir werden auch zeitnah mit allen Mannschaftsführer*innen einen Termin finden um zum
Thema Platzpflege zu schulen.

Darüber hinaus ist auch jeder ermutigt andere Mitglieder zur Platzpflege zu motivieren und mit
gutem Beispiel voran zu gehen. Wenn wir alle mitmachen, können wir bis in den frühen Herbst hinein
die Plätze nutzen und haben beste Vorraussetzungen für unser Wettkampf-, sowie Hobbytennis.
Weitere Informationen dazu hängen für alle Interessierten auch im Schaukasten am Vereinsheim aus.

 

 

Abteilungsbericht 

von Tobias Bindemann, vom 26.03.2023

Sehr geehrte Tennisfreunde,
ich freue mich mit Ihnen den Abteilungsbericht für das Jahr 2022 teilen zu können.


Mitgliederzahlen:
Unsere Tennisabteilung freut sich über einen Mitgliederzuwachs (Schätzungsweise 30).
Damit steigt die Mitgliederzahl auf über 350. Darüber hinaus, ist die Tennisabteilung
über die letzten Jahre hinweg konstant gewachsen.

Des Weiteren haben wir ein exzellentes Mitglied pro Platz Verhältnis, welches es uns
erlaubt noch deutlich weiter zu wachsen.

Trainer:
Die Abteilung freute sich im vergangenen Jahr über den Zugewinn von unserem neuen
Vereinstrainer Henri de Wet, sowie über die Unterstützung durch Philipp Köneke im
Trainingsbetrieb.​


Sportlich:
Im Letzen Sommer gab es insgesamt 3 Aufstiege im Herren Bereich, sowie 3 Abstiege
(1x Damen, 1x Herren). Dazu erreichte die 1. Herren das Pokalfinale des Bezirkspokals
und die TSG stellt den aktuellen Bezirksmeister im Herren Bereich (Robin Wolf).
Darüber hinaus sind wir sehr glücklich, dass wir im Vergleich überdurchschnittlich
viele Mannschaften zum Medenspielbetrieb anmelden.


Clubmeisterschaften 2022

Vom 24.09.2022

Bei den Herren gewann Julius Klimke gegen Julius Oels im Finale mit 6:4 6:4. Davor konnte sich Julius Klimke gegen Julian Klehr im Halbfinale mit 6:7 7:5 10:5 durchsetzen. Julius Oels hatte ein Freilos im zweiten Halbfinale.

Die Mädchenkonkurrenz gewann Victoria Kruppa das Finale gegen Dorothee. Im Spiel um Platz 3 siegte Clara gegen Emily.

 

 


Unsere LK-AufstEIger 2022

Vom 20.09.2022

Eine gut versteckte Funktionalität ist auf mybigpoint das sogenannte Single-Race: Link. Hier lässt sich sehen, welche Spieler aus unserem Verein in diesem Jahr die meisten LK Punkte sammeln konnten. Die Reihenfolge ist durch die gesammelten Punkte bedingt (So werden z.B. bei einem LK Aufstieg von 23 nach 22 deutlich weniger Punkte benötigt, als bei einem Aufstieg von 13 nach 12). Unter unseren Top 6 LK-Aufsteigern sind folgende Spieler: 

1.: Dieter Kahling (Von LK 16,5 nach 12,7)

2.: Norbert Weber (Von LK 22 nach 17,5)

3.: Sven Mroz (Von LK 22,1 nach 17,5)

4.: Dieter Boesveld (Von LK 24,2 nach 19,9)

5.: Fabian Kirner (Von LK 20 nach 16,9)

6.: Sophia Hartnack (Von LK 18,8 nach 15,4)

1093,924 Punkte gilt es also im nächsten Jahr zu übertreffen. Herzlichen Glückwunsch an alle unsere LK-Aufsteiger dieses Jahres!


Saisonabschluss 2022

Vom 19.09.2022

Am Sonntag, den 18.09.2022 fand auf dem Vereinsgelände das Saisonabschlussfest statt. Trotz schlechtem Wetter war das Clubhaus gut gefüllt und musikalisch wurde die Veranstaltung von der tollen „Doc Martin and the fabulous Barband“ begleitet. Unser Spartenleiter Tobi Bindemann resümierte die Saison 2022, in der es sportlich gleich drei Aufstiege zu feiern gab. Die Herren, Herren 30 und die Herren 50 konnten dieses Jahr aufsteigen.

 

 

   

Finale Bezirkspokal Herren

Vom 19.09.2022

Wissenswertes rund um die French Open - Deutscher Tennis BundUnsere Herrenmannschaft hat es durch einen 3:0 Sieg gegen den TC Gerresheim 1 in das Bezirkspokalfinale geschafft. Dort unterlag unsere Mannschaft um Robin Wolf, Oliver Huckstorf, Philipp Köneke und Julius Klimke dem MTHC 1903/80 e.V in zwei knappen Einzeln 0:2. Das Doppel wurde nicht mehr ausgespielt.

 

 

 


Forderungsspiele

Von 2021

Die Forderungsspiele sind seit 2021 bei uns wieder eingeführt. Informationen dazu findet Ihr über die unten stehenden Download-Dateien.


ANSPRECHPARTNER

DEr TSG BENRATH

 


Tobias Bindemann

Spartenleiter

Tobi Bindemann (Jahrgang 1997) ist seit 2008 bei der TSG Benrath. Anfang 2022 hat der die Rolle des Spartenleiters übernommen. Sein Lieblingstennisspieler ist Roger Federer. Außer Tennis spielt Tobi gerne Fußball und Blitzschach.

Telefon: +49 1573 9388873

Email: tobi-bindemann@t-online.de

Daniel Kruppa

Jugendwart

Daniel (Jahrgang 2002) ist seit 2012 bei der TSG Benrath und übernimmt seit Anfang 2022 die Rolle des Jugendwarts.

Telefon: +49 176 64809873

Email:  d-kruppa@web.de 


Downloads

Anmeldung

 

Ihr wollt Teil der TSG werden? Hier geht es zum Anmeldeformular. Wir freuen uns auf euch!

Das ausgefüllte Formular könnt Ihr gerne an tobi-bindemann@t-online.de schicken.

Wer Interesse hat, bei uns einzusteigen, kann auch gerne zu einem Probetraining vorbeikommen. Dazu bitte die unten genannten Ansprechpartner oder Trainer kontaktieren.

Mannschaften

Wir sind mit einer Vielzahl an Mannschaften im Wettspielbetrieb des Tennisverbands Niederrhein vertreten.
Alle Mannschaften sind unter folgendem Link zu finden: Hier klicken

Herren 1

Liga: Bezirksklasse A

Herren 30 1

Liga: Bezirksklasse B

Damen 40 2

Liga: Bezirksklasse C

Herren U18 1 

Liga: Bezirksklasse A


UNSER Trainerteam

Aktuell haben wir drei feste Trainer. Alle Trainer besitzen eine DTB-Trainerlizenz.
Das Trainer-Team freut sich über jeden, der beim Training vorbeischaut und am Probetraining teilnehmen möchte! 


THOMAS LEDWON

Thomas (Jahrgang 1967), auch Tom genannt, ist seit 1979 Mitglied der TSG Benrath. In vier Mannschaften hat Thomas bereits für die TSG Benrath in der ersten Verbandsliga gespielt (1. Jugend, Herren, Herren 40 und aktuell mit den Herren 50).

Cheftrainer bei der TSG Benrath ist Thomas schon seit 1994. Außerdem war er in der Vergangenheit in Lohausen, Rot Weiss Hilden, HT Hilden, Wersten und Holthausen als Mannschaftstrainer tätig. In seiner Trainerlaufbahn hat Tom u.a. Damenmannschaften bis zur Oberliga, Damen 30 in der 2. Bundesliga und Herren in der 1. Verbandsliga trainiert.

Telefon: +49 177 2445147 

HENRi DE WET

Henri De Wet (Jahrgang 1962) war in den achtziger Jahren professioneller Tennisspieler. Zu seinen größten Erfolgen auf der ATP Tour zählt der Sieg eines Challenger Turnieres. Sein ATP Höchstranking lag bei 179 im Einzel. Beim DTB lag sein höchstes Ranking bei 7. Henri verstärkt seit Ende 2022 das TSG Benrath Trainerteam. In seiner Freizeit mag Henri Wandern, Kayak, Skifahren und Lesen.

Telefon: +49 176 70597963

Christof Werschkull

 

 

Werschkull (Jahrgang 1967), als amtierender Deutscher Mannschaftsmeister mit aktuellem Wohnsitz der letzten 6 Jahre in England, freut sich auf die neue Wirkungsstätte in Benrath.
In der Vergangenheit hat Werschkull 3 Jahre als sportlicher Leiter und Spieler die Herren 30 vom TC Blau Weiß Elberfeld bis zur Bundesliga geführt. Zu seinen Erfolgen zählen das ereichen der Endrunde des europäischen Jüngstenturnieres und er spielte später in der 2 Bundesliga. Nach jahrelanger Pause war sein bestes Ranking bei den Herren 40 der deutschen Rangliste Top 25.